Gießprozess

Unsere vollautomatische, kamerageführte Vergießeinrichtung ermöglicht es Gusskomponenten mit bestmöglichen Eigenschaften herzustellen. Durch die laufende Temperaturüberwachung während des Gießprozesses entsteht selbst bei komplexen Bauteilen ein homogenes Gefüge. Mit der Kameraführung steuern wir die Einspeisung der Gussschmelze, dabei ist die optimal an das jeweilige Bauteil angepasste Anschnitt- und Speisertechnik von großer Bedeutung. Die schonende Abkühlung der Bauteile erfolgt über unsere 63 Meter lange Kühlstrecke.

Vergießeinrichtung

  • vollautomatische, kamerageführte Vergießeinrichtung
  • Modell Progelta 1,5 t / 2,0 t

Formlinie

  • 63 m lange Kühlstrecke mit anschließend
  • 14 m langem Ausschlagrost und Schwingbandförderer